Schlagwort-Archive: Evolution

Nachzucht des Poecilia Lebistes reticulatus Czyslanskyi geglückt

Der Lebistes reticulatus (Peters), der schon mal ein Lebistes poecilia und auch ein Giradinus Guppyi (nach Rev. Robert John Lechmere Guppy) war, ist außerhalb der Ichthyologie, noch am besten bekannt als „Guppy“ oder auch als Millionenfisch. Weniger bekannt ist, dass es eine besondere Wildform dieses kleinen, hübschen Fisches gibt, die ein gewisser Czyslansky in einem kleinen Tümpel in Trinidad entdeckt hat: Poecilia Lebistes reticultaus Czyslanskyi. Der begeisterte Naturforscher und Universalgelehrte schmuggelte ein Paar von diesen possierlichen Tierchen in einem Flachmann nach Europa. Wie schon der Trivialname Millionenfisch verrät, pflanzt sich dieser lebendgebärende Fisch in unglaublicher Geschwindigkeit fort. Ein Weibchen ist in der Lage bis zu 50 Babys pro Wurf zu gebären und das alle 6 Wochen.

Poecilia Lebistes reticulatus Czyslanskyi

Poecilia Lebistes reticulatus Czyslanskyi

Dies machte den Fisch unter Evolutionsforschern und Genetikern sehr beliebt, kann man auch als ungeduldiger Geselle in einem überschaubaren Zeitraum mehrere Generationen selektieren, beobachten und kreuzen. Weiterlesen