Ich wünsche euch politisch korrekte Feiertage

„Delirant isti Amerikani“ würde Obelix dazu sagen. „Die spinnen die Amerikaner“

Damit man auch ja keinen irgendwie Andersgläubigen beleidigt, wünscht man sich drüben nur noch „Happy Holidays“ statt „Merry Christmas“ weil das Gegenüber ja vielleicht Hanukkah, den Todestag von einem heiligen Blauwal oder sonst etwas feiern könnte und dann natürlich brüskiert wäre.
Präsident Obama ist mit seiner Weihnachtsansprache auch mächtig in die Kritik geraten, weil er seinem Volk sogar drei Mal Fröhliche Weihnachten gewünscht hat.

Wisst ihr was? Ich scheiss drauf:

Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Neger, liebe Zigeuner, liebe Eskimos, liebe Zwerge, liebe Ausländer, liebe Deppen, ich wünsche euch allen ein friedvolles Weihnachtsfest.

P.S.

Also gut, aber nur weil bald Weihnachten ist …

Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe stark Pigmentierte, liebe Angehörige einer mobilen ethnischen Gruppe, liebe Inuit, liebe Mitbürger, die vor vertikalen Herausforderungen stehen, liebe Bürger mit Migrationshintergrund, liebe Bildungsferne, ich wünsche euch allen schöne Feiertage und möge euch der Gott/die Götter eurer Wahl segnen, oder auch gar nichts passieren, solltet ihr Atheisten sein.

3 Gedanken zu „Ich wünsche euch politisch korrekte Feiertage“

  1. Du diskriminierst die Analphabeten (denen gratulierst Du ja nicht, da sie es nicht lesen können) und Deine Weihnachtsgrüße sind nicht barrierefrei. Melde Dich bitte bei der Eine-Welt-Inquisition German Chapter und bitte dort um eine angemessene Strafe (beispielsweise einmal öffentliches Bereuen bei Kerner oder Beckmann, zusammen mit Eva Herrmann und Walter Mixa) und es wird Dir vergeben werden.

    Diese Auskunft ist gebührenfrei und stellt nicht die Meinung meines Arbeitgebers oder sonst von irgendwem dar, denn ich kenne. Mich eingeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.