Schlagwort-Archive: Zwei glorreiche Halunken

R.I.P. – Tuco

Ein altes Paar begeht seinen Hochzeitstag. Wie so oft gehen sie zum Strand von Coney Island. Die Wege sind weit, die Treppenstufen hoch und beschwerlich. Als wäre das alles nicht schon anstrengend genug, debattieren beide unentwegt. Sie wirft ihrem betagten Mann vor, er solle gefälligst nicht so schlurfen und die Füße hochheben. Er wehrt sich, er schlurfe doch gar nicht.
Als hätten sich beide nach so vielen Ehejahren nicht mehr zu sagen als das, beginnen sie eine kleine Auseinandersetzung: Schlurft er oder nicht. Als käme es darauf an.
Dann aber, als sie endlich den Strand erreichen, ihnen der kalte Wind ins Gesicht weht, lehnt sie sich an ihn und sagt nichts – ein Moment tiefster Vertrautheit und Zärtlichkeit entseht: Ein Augenblick nur, aber ein magischer.
Ein Skater reißt die beiden aus den Tagträumen, wo immer sie mit ihren Gedanken hingewandert sind, welch Erinnerungen sie auch nachgehangen haben mögen.
Sie machen sich auf den Heimweg. Er schlurft und sie moniert, er solle gefälligst die Füße hochheben.
New York I Love You Eli Wallach
Die geschilderte Szene ist eine der schönsten und anrührendsten Momente im Episodenfilm „New York – I love you“. Sie wird gespielt von Chlovis Leachman. Er von Eli Wallach.
Eli Wallach? Ja lebt denn der noch? Weiterlesen