Schlagwort-Archive: Enthüllung

Vicky Liecks: Merkel wollte Südtirol kaufen

 

Liebes State Department,

Eigentlich wollte ich heute über die geplante Übernahme deutscher Großstadtrathäuser durch die “Greens” berichten. Ich halte aber die hochaktuellen und vertraulichen Informationen über eine geheime Absprache zwischen der deutschen Kanzlerin und dem italienischen Ministerpräsidenten für unbedingt prioritär:

merkel - Kopie

Teflonpfanne trifft Römertopf

Es ist ja kein Geheimnis, dass Italien mit rund 2.000 Milliarden Euro Schulden zu den höchstverschuldeten Staaten unseres Globus gehört. Jetzt wissen wir aber auch, warum sich die deutsche Kanzlerin so vehement gegen die Einführung von überstaatlichen Euro-Schuldverschreibungen wehrt: sie hat in einem Geheimtreffen (meine Informationen stammen von einem der zahllosen aufstrebenden liberalen Jungpolitiker mit Führerschein) ihrem italienischen Amtskollegen vorgeschlagen im Falle einer Staatspleite des Stiefel-Staats Rom die Provinz Südtirol (das sind die Gamaschen des Stiefels) einfach abzukaufen. Um Berlusconi von dieser Idee auch emotional zu überzeugen wurde die junge deutsche Familienministerin bereits für einige Tage in der sardischen Villa Berlusconis einquartiert.

westerwelle

Dabei wurde der deutsche Außenminister einmal mehr übergangen.  Er hatte sich freiwillig für diese Aufgabe gemeldet.

Eure vertraulich depeschierende
Vicky Liecks

Vicky Liecks kündigt Veröffentlichung der geheimen Czyslansky-Dokumente an

spiegel

Das musste ja früher oder später so kommen: kaum veröffentlicht Wikileaks die größten Geheimnisse der Welt, die wir freilich alle längst kannten, schon werden auch die streng vertraulichen Forschungsergebnisse der Czyslansky-Gesellschaft an die interessierte Öffentlichkeit lanciert. Aber wir wissen ja seit Alexander Broy: “Es gibt keine Geheimnisse mehr”.

Naheliegend, dass ich auf diesem alexandrinischem Erkennisstand aufsetze und den Umweg über die bürgerliche Presse von SPIEGEL bis NYT erst gar nicht mehr gehe. Die geheimen Czyslansky-Protokolle werden deshalb im Laufe der kommenden Wochen direkt hier auf Czyslansky veröffentlicht. Jeder eingesparte Umweg ist ein entscheidender Schritt zu mehr Partizipation und Bürgerkompetenz, zu Basis-Demokratie und Wahnsinn.

Aber worum geht es eigentlich? Um die Rettung Obamas! Um nicht mehr und um nicht weniger. Und das geht so (Cliffhänger):

Weiterlesen