Schlagwort-Archive: Dirndl

Rein ins Dirndl

War einmal ein Bumerang;
War ein Weniges zu lang.
Bumerang flog ein Stück,
Aber kam nicht mehr zurück.

Publikum – noch stundenlang –
Wartete auf Bumerang.

Taugliches Dirndl. Pressefoto von HSE24

Vielleicht mag dem einen oder anderen im Redaktionsteam des stern Joachim Ringelnatz‘ Gedicht durch den Kopf gehen – und vielleicht ist es genau diese Variante des Bumerangs, die Thomas Osterkorn und sein Team sich gewünscht hätten, dass sie ihn geworfen hätten. Mittlerweile aber scheint es, dass die australische Jagdwaffe genau das macht, für was sie konstruiert wurde. Sie kommt zurück. Und dann besteht die Gefahr, dass der Werfer selbst von ihr getroffen wird.
Genau das droht jetzt dem Stern.
Gestern nacht hat Bild Online einen Sternartikel aus dem Archiv gekramt und veröffentlicht. Und nun scheint Sternautorin Laura Himmelreich selbst in die Sexismus-Schusslinie zu geraten, zumindest ist sie zur Zielscheibe der I-Net-Spötter geworden. Denn das, was Bild in bester und bewährter Manier hervorgegraben und süffisant verbreitet hat, läuft seit heute wie ein Lauffeuer durch Twitter.
Und – war es anders zu erwarten – gerade diejenigen, denen die ganze #Aufschrei-Debatte so langsam auf den Nerv gegangen ist, kontern jetzt mit vorhersehbarer Gehässigkeit, Tiefschläge nicht ausgenommen.
Dirndltauglich – so titelte der Stern einen Artikel über Ilse Aigner, als diese ankündigte, sich aus der Bundespolitik zurückzuziehen und ihre Zukunft in der CSU-Landespolitik zu suchen. Man darf es ruhig noch einmal wiederholen: DIRNDLTAUGLICH. Weiterlesen