Jemand zu Hause, McFly?

Als sich die Nikes von Marty McFly in „Zurück in die Zukunft II“ von selbst zubanden, staunten die einen über diese vielversprechende Innovation der Sneaker-Industrie und die anderen über das dreiste Product-Placement der Firma Nike.

Jetzt 2010 meldete Nike das Patent für sich selbst zubindende Turnschuhe an und versucht wohl „Just in Time“ 2015 damit auf den Markt zu kommen.
Ob Michael J. Fox sich darüber freuen wird, ist er doch durch seinen Morbus Parkinson beim Schuhe binden gehandikapt, ist nicht bekannt. Mich persönlich lassen Nikes mit Bindeautomatik relativ kalt, ausser sie sind handgenäht und aus Boxcalf oder Cordovan, aber Martys Hoverboard, ja das könnte mich reizen, es ist allerdings noch nicht ansatzweise in Sicht.

Bis sich an dieser Front etwas getan hat, träume ich weiter von einem De Lorean mit Flux-Capacitor und ärgere mich nicht weiter darüber, dass dieser Flux-Generator auf eine Idee Czyslanskys zurückgeht und dass mal wieder im Abspann vergessen wurde, den Meister zu erwähnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.