Schlagwort-Archive: Massenschießerei

Syrien oder Amerika: Wo lebt’s sich gefährlicher?

Der ganz alltägliche Wahnsinn!

Der ganz alltägliche Wahnsinn!

In San Bernadino, ein friedliches Städtchen am Fuße der Sierra Nevada östlich von L.A. wo ich als Kind einmal gewohnt habe, hat es wieder geknallt. 14 Menschen sind tot, 17 verletzt, zwei der drei Täter wurden von der Polizei erschossen. Ob die Tat einen terroristischen Hintergrund hat (worauf zunächst einmal die arabisch klingenden Namen der Identifizierten hinzudeuten scheint), oder ob einer von ihnen ein Angestellter in dem Behindertenzentrum war, der Streit mit seinen Kollegen hatte, werden wir erst in ein paar Tagen genau wissen, aber eines ist schon mal sicher: In Amerika ist das Risiko, Opfer einer Massenschießerei zu werden, viel größer als sonst irgendwo auf der Welt mit der möglichen Ausnahme der von IS besetzten Gebiete Syriens und Iraks. Weiterlesen