Schlagwort-Archive: linke

No, they can’t – warum die sozialen Medien nur über die Graswurzeln die Politik erobern werden. Blog auf! äh – Glück auf!

nrw ruettgers

nrw kraft

Es ist Landtagswahl im Pott, und so zwitschert die Politik aus allen Blogs und Foren. Die Parteien haben das Internet als Waffe in einem ansonsten eher müden Wahlkampf entdeckt. Einen Dämpfer haben die Ruhrgebiets-Obamas nun von den Forschern der Universität Hohenheim erhalten. Die Ergebnisse ihrer Studie über die Bedeutung des Web 2.0 im aktuellen NRW-Landtagswahlkampf ist sicherlich allgemein auf Wahlen in Deutschland übertragbar. Und das Ergebnis ist ernüchternd: Das Internet spielt hierzulande noch kaum eine Rolle bei der Willens- und Entscheidungsbildung. Aus Rüttgers werden auch Blogs und Tweets keinen Ruhrpott-Obama machen. Und dass sich die bayerische SPD wird an die Macht twittern können, ist eher unwahrscheinlich.

Die Ergebnisse der Forscher in der Schnellübersicht:

Weiterlesen

czyslansky deckt auf: grüne mit eigenem kandidaten zum bundespräsidenten

(copyright orf)

nachdem die linke nun kommissar ehrlicher als kandidaten für das amt des bundespräsidenten benannt hat, scheinen auch die grünen über einen eigenen kandidaten mit hinreichend fernsehruhm und besonderen kompetenzen in der inneren sicherheit nachzudenken. nach informationen des czyslansky-teams planen einige grüne abgeordnete einen kandidaten ins rennen zu schicken. der name des kandidaten wird zwar noch als verschlusssache gehandelt, doch konnte czyslansky soviel schon in erfahrung bringen: er hat offensichtlich einen deutlichen bezug zum namen des berliner amtssitzes des bundespräsidenten. wir tippen auf kommissar rex!