Schlagwort-Archive: Basic

Basic thinking bei ebay? Czyslansky ist unverkäuflich!

Robert Basic kündigte an, er würde sein Blog Basic Thinking bei ebay versteigern: inklusive Domain, Blogbeiträgen und Kommentaren. Diese etwas überraschende Nachricht brachte dem A-Blogger 208 Kommentare ein, sowie (von mir) ungezählte Blogbeiträge in anderen Blogs.

Allerdings ohne ernsthafte Kaufabsicht, bin ich dann mal in das Online-Auktionshaus und habe die Suchfunktion betätigt. Ein einziges in Frage kommendes Angebot konnte ich unter „Basic Thinking“ finden, und zwar ein mausgraues T-Shirt in Größe XS.

T-SHIRT / TOP maat XS merk: *basic thinking* à 1 €Ist das ein Fetisch Artikel? Hat Robert dieses T-Shirt wirklich getragen? Ich bezweifle das, denn ich kenne seine Statur, XS passt ihm niemals!

Ich werde die Bucht weiterhin aufmerksam beobachten und bin gespannt, ob er es wirklich tut und Deutschlands Nr. 1 Blog auf ebay verhökert, oder ob es nur ein PR Trick ist, um im neuen Jahr ein wenig für Aufsehen zu sorgen.

Eines ist jedoch gewiß: Czyslansky wird nicht verkauft, Ehrenwort.

Nachtrag 15.1.09: Heute ist Auktionsende: hier ist das Interview mit Robert Basic auf 3sat.

"Ich bin eine kleine BILD-Zeitung"

basic robert basic

"Wozu braucht man noch Journalisten? Es ist relativ wahrscheinlich, dass normale Menschen Nachrichten produzieren. Lokal und viel aktueller als die Journalisten."

das sagt deutschlands blog-papst robert basic in der axel-springer-akademie. und weiter: "Ich bin eine kleine BILD-Zeitung".

das aber ist genau das problem bloghausens. was hat die BILD-zeitung bitte mit journalismus zu tun?