Schlagwort-Archive: Autoway

Weiße Frauen, schwarze Reifen, helle Lichter, dunkle Forste

ebef4

Polizei-Pressefoto von einem tödlichen Unfall im Ebersberger Forst im April 2009.

Glaubt man Welt der Wunder, dann gehört der Ebersberger Forst zu den zehn gruseligsten Orten Europas. Dabei ist das große Waldstück östlich von München, eingeklemmt zwischen den Ortschaften Anzing, Forstinning, Hohenlinden und eben Ebersberg eigentlich ein beliebtes Ausflugsziel: Forsthaus, Biergarten, Wildpark, Spazier- und Wanderwege… Das alles findet tagsüber großen Anklang.
Aber Nachts meiden die Einheimischen den Forst wie der Teufel das Weihwasser. Sie wissen genau, warum, denn dann geht im Forst die Weiße Frau um.
An der Staatsstraße 2080, die quer durch den Forst verläuft, erscheint sie plötzlich wie aus dem Nichts am Waldrand. Vorbeifahrende Autofahrer erschreckt sie. Und das nicht nur: Plötzlich sitzt sie auf dem Beifahrer- oder Rücksitz des Fahrzeugs, greift ins Lenkrad und verursacht schwere Unfälle.
Eine andere Variante erzählt, dass nachts immer wieder Irrlichter im Wald zu sehen sind, plötzlich die Weiße Frau vorbeifahrende Autofahrer durch heftiges Winken zum Halten auffordert, wortlos einsteigt, ein Stück mitfährt und ganz plötzlich verschwindet. Wer aber nicht anhält, sondern sein Heil im Durchtreten des Gaspedals und der Flucht sucht, dem erscheint sie im Fahrzeug, greift ihm ins Steuer und lenkt den Wagen gegen einen Baum (siehe Foto). Weiterlesen