Vinyl – sogar der SPIEGEL fegt die Platte

Clearaudio Goldfinger
Die Leute vom SPIEGEL sind ja eher dafür bekannt, dass sie besser schreiben als hören können. Und in der Vergangenheit leiteten sie Artikel über das wichtigste Branchen-Event der High-End-Wirtschaft auch gerne mit Sätzen ein wie „Verbessert ein Ziegelstein auf dem CD-Player den Klang?„. Umso überraschter war ich vorgestern, als mich ein gar nicht mal so schlechter Beitrag auf SPIEGEL TV überraschte: über die Renaissance der Schallplatte, Presswerke, Vinyl-Sammler und die Schallplatten-Pretiosen der Erlanger Kultmanufaktur Clearaudio. Sendung verpasst? Gerade Platte gehört? Kein Problem. Hier geht’s zu den Platten im SPIEGEL:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .