Schlagwort-Archive: Piratenpartei

Wer für die Regulierung des Internet ist, sollte die Piraten wählen

Piratin

Piratinnen braucht das Land

Eine blödsinnige Überschrift? Ach was! Wir haben Sozialdemokraten gewählt und haben Hartz IV bekommen; wir haben grün gewählt und es kam der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr; wir haben CDU gewählt und die Atomausstieg wurde beschlossen, wir haben FDP gewählt … nein … darüber spricht man heute nicht!  Aber wie wollen wir ausschließen, dass in sechs Jahren eine gelb-grün-orangene Koalition die Vorratsdatenspeicherung mit Unendlichkeitsdauer beschließt? Wenn die Piraten erst anfangen sich ein Parteiprogramm zu geben, ist alles möglich.

Im Ernst: die Piraten haben als Partei keine Zukunft – aber als Bewegung eine unschätzbar wichtige Funktion!

Weiterlesen

Zensursula wird immer mehr zur „Lügen-Uschi“

zensursula

Politikerin ausgesperrt: WordPress-Plugin von Peter Körner

Die Bundesfamilienministerin ist gerade dabei, sich einen zweiten Spitznamen neben dem altbekannten „Zensursula“ zu verdienen: Die „Lügen-Uschi“.

Seit Wochen wird die rührige, aber offenbar in Sachen Pädophilie ziemlich ahnungslose CDU-Politikerin nicht müde, die Inder als ein Volk von Kinderpornographen zu verleumden, zuletzt in der vergangenen Woche im MDR-Radiosender Sputnik , wo sie Indien als Land bezeichnet, das „keinerlei Form von Ächtung von Kinderpornographie“ habe.

Weiterlesen