Schlagwort-Archive: Doktortitel

Herr, gib mir einen Titel!

Wer in Österreich etwas auf sich hält, trägt Titel. Die Wiener Toilettenfrauen sind berühmt dafür, dass sie jeden, der vors Urinal tritt, wahlweise mit „Herr Professor“ oder „Herr Hofrat“ anreden, je nach Höhe des Trinkgelds. Und wer in meiner neuen Wahlheimat nicht einen „Doktor“ vor dem Namen stehen hat,  schmückt sich wenigstens mit einem „Mag“ – oder, der Steigerungsfall, einem „Mag, Mag“. Das ist der so genannte „Doppelmag“, auch manchmal  „Big Mag“ genannt, was aber häufig peinliche Verwechslungen mit den Erzeugnissen einer bekannten schottischen Feinschmeckerkette auslöst. Weiterlesen

Dr. h.c. Czyslansky

Die Miami Life Development Church bietet nicht nur Theologie-Studienabrechern wie mir und ehemaligen Verteidigungsministern, DIE Chance für 150 Euro einen Doktortitel (Dr. h.c.) zu erwerben, den man dann sogar im Namen führen darf und das ganz ohne Copy & Paste.

Und das beste daran, jetzt kann man den Doktortitel schon für 39,00 Euro bei Groupon bekommen, wenn das kein Schnäppchen ist. Wenn man dem Zähler bei Groupon glauben darf, haben wir schon bald über 2000 neue Doktoren hier in Deutschland.

Ich finde wir sollten als Gesellschaft der Freunde Czyslanskys auch akademische Titel verleihen dürfen, diese wäre allerdings bestimmt sehr viel exklusiver und deutlich teurer, als die aus Miami.

Ich wäre sehr gerne: Professor am Czyslansky Institut für digitales Leben und den ganzen Rest, lässt sich das irgendwie machen?