Nur jeder vierte Czyslansky-Leser ist doof

Wir wussten es ja schon immer: Czyslansky ist das Medium die deutschen Intelligenz. Während deutschlandweit der Microsoft Internet Explorer auf einen Marktanteil von 61,2 Prozent kommt, finden sich unter den Czyslansky Lesern gerade mal 25,9 Prozent IE-Nutzer:

Czyslanskys Browser

Was das nun mit Intelligenz zu tun hat?

Ganz einfach: das amerikanische Marktforschungsinstitut aptiquant will herausgefunden haben, dass die Anwender des Internet Explorers im Durchschnitt einen unterdurchschnittlichen IQ haben! Während sich die Anwender von Chrome, Firefox und Safari kaum unterscheiden, berichten die Marktforscher für den IE Interessantes:

– IE-Nutzer sind zu blöd, um andere Browser zu installieren

– Unter den Anwendern anderer Browser befinden sich zahlreiche “Computer Geeks” – das hebt das Niveau

Eigenartig ist dann noch die Beobachtung, dass die Anwender der Version 9 des IE zwar ein wenig blöder sind, als die Anwender der Version 8, aber immerhin nicht ganz so dumm wie die Anwender der Versionen 6 und 7.

Hier gibt’s die Meldung zum Wahn und hier die Studie.

Wir ahnten es immer schon, nun wissen wir es: Czyslansky ist der Blog, auf dem sich Chrome und Fuchs gute Nacht sagen. Der Bildungs-Blog der Deutschen!

2 Gedanken zu „Nur jeder vierte Czyslansky-Leser ist doof“

  1. Hallo,
    ich fand das ja auch ganz amüsant. Inzwischen haben sich da aber wohl neue Aspekte ergeben: http://www.zdnet.com/blog/bott/that-internet-explorer-iq-test-was-a-hoax/3642 Ich weiß, Kollege Ed Bott ist nicht dafür bekannt, ausgesprochen Microsoft-kritisch zu sein, aber dennoch kommt der IQ-Test etwas ins Wanken …
    Wobei das letzendlich nichts über die Intelligenz der Czyslansky-Leser aussagt. Die können jetzt sogar nicht nur zu drei sondern zu vier Vierteln intelligent sein – unabhängig vom genutzten Browser 😉
    Peter Marwan

  2. ha, wie geil ist das denn bitte. Solche Studien liebe ich. Bitte mehr davon. (es ist ja nicht so, als würde dies Sinn ergeben. Das IE-Nutzerumfeld weiß wovon ich spreche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .